Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es können nur gesunde Tiere mit Vorlage des Impfpasses und gültiger

    Impfung betreut werden.

Sollte in der Pensionzeit tierärztliche Behandlung notwendig sein,werden

    die Kosten laut Rechnung vom Tierbesitzer getragen.

>  Es wird darauf hingewiesen, das für Krankenheiten, Todesfälle und durch

    Ihr Tier verursachte Schäden - an Ihrem eigenen Tier, an anderen Tieren,

    an Personen oder Sachbeschädigung - keine Haftung übernommen wird!

    Es kann aber davon ausgegangen werden, dass bei den hier vorhandenen

    Haltungskriterien kaum Schäden entstehen könnnen.

Bitte achten Sie darauf, dass Halsband, Voliere und Käfig Ihres Tieres keine

    Mängel aufweisen.

Bei Nichtinanspruchnahme der mobilen Betreuung, bitte ich Sie, sich spätens

    3 Tage vor Beginn, der vereinbarten Aufenthaltszeit abzumelden.

Bei Nichteinhaltung werden Ihnen 20% der angegebe Beteuungskosten

    in Rechnung gestellt! 

Zahlungsbedingungen

        Preisänderungen werden vorbehalten.

        Die Zahlungen erfolgt per Vorkasse.

        Futtermittel werden vom Besitzer gestellt .

       

      

        

(C) Copyright U.Ebert